Das Team Chiemsee 7

Der pädagogische Leiter und Trainer Jerôme "Jerry" Karzen, Hawaii/USA
graduierte 1977 in Dr. Feldenkrais San Francisco Training und arbeitete mit ihm am Feldenkrais Institute in Tel Aviv.
Jerry war der Präsident der Nordamerikanischen Feldenkrais Gilde. Zwischen 1976 und 1984 war Jerry Sekretär, enger Freund und persönlicher Reisebegleiter von Dr. Moshe Feldenkrais. Er assistierte ihm bei der Herausgabe der beiden letzten Bücher, koordinierte 95% seiner Videoaufnahmen  in Funktionaler Integration oder machte die Aufnahmen selbst. Jerry organisierte Dr. Feldenkrais‘ letztes Training in Amherst/USA und wurde 1982 von ihm persönlich zum Trainer ernannt. Seitdem war er pädagogischer Leiter für Feldenkrais Programme in Australien, Neuseeland, Europa (Deutschland, Italien, Schweiz), Hawaii, Brasilien und Nordamerika. In zahlreichen anderen Trainings Programmen ist er als Gasttrainer tätig.
Auf der Grundlage seiner Studien in Philosophie, seiner Tätigkeit im Gesundheitswesen, sowie seiner jahrzehntelangen Erfahrung in somatischer Erziehung, vermittelt er die Methode in ihrer ganzen Bandbreite als somatische Lernmethode für jeden Menschen. Er bietet damit den Studenten einen weiten Blick auf die Methode und ihre Anwendung und lässt viel Raum für ihren individuellen Lernprozess.
Mit seinem Humor, seinem Verständnis und seiner ungezwungenen Art bietet Jerry eine einzigartige High-Quality-Ausbildung. Jerry unterrichtet 50-60 % des Trainings.

 

 

 

Assistenztrainerin und Organisatorin Anna Karin Engels, Köln
graduierte im Feldenkrais Training 1992 in Hamburg bei Jerry Karzen. Organisatorin der ARTEM International Chiemsee Trainings seit 1998. Assistenz Trainerin seit 2006. Praktiziert die Feldenkrais-Methode seit 1990 in freier Praxis in Köln & Lohmar. 1992-1996 Vorstandsmitglied der Feldenkrais Gilde Deutschland. Intensivberaterin Idiolektische Gesprächsführung seit 2000. Diplom-Sportwissenschaftlerin, Sporttherapeutin in Rehabilitation und Prävention. Studium Bewegungstheater, Musik, Tanz, Biologie und Kunst.
Als Assistenztrainerin, Feldenkrais Practioner und begleitende Organisatorin liegt ihr daran, in lockerer, humorvoller und entspannter Atmosphäre einen optimalen, angenehmen und trotzdem herausfordernden Lernprozess zu ermöglichen, der eigenständiges Denken und Praktizieren fördert.
Anna Karin entwickelte eigene Seminarprogramme, die auf der Grundlage der Feldenkrais Methode Bewegung, Sprache, Stimme, Musik und Somatische Balance verbinden. Sie leitet externe und innerbetriebliche Seminare zur Gesundheitsförderung und Prävention am Arbeitsplatz. Zudem ist sie als Supervisorin für Feldenkrais Studenten und Feldenkrais Lehrer tätig.

 

 

 

Die eingeladenen Trainer:

 

Ruty Bar, Tel Aviv/Israel
Ruty Bar ist Senior Trainerin in der Feldenkrais Methode. Sie studierte Tanz und Musik an der Rubin Akademie in Jerusalem und erhielt ihren Masterabschluss in Bewegungstherapie an der Leslie Boston Universität. Thema ihrer Masterarbeit war eine Studie über die Feldenkrais Methode und Körper-Geist Beziehung in der Arbeit mit Menschen. 1988 graduierte sie als Feldenkrais Practitioner und führt seitdem ihre eigene Praxis. Sie ist pädagogische Leiterin und Trainerin für zahlreiche Trainings in Israel, Europa, den USA und in Japan.
Unterrichtssprache: englisch.

 

 

 

Sabine Pfeffer, Paris
Sabine Pfeffer/Paris lernte die Feldenkrais-Methode mit Dr. Feldenkrais in Amherst/USA ab 1980. Als Tochter von Myriam Pfeffer, eine der ersten Trainerinnen der Methode, kennt Sabine die Methode und deren Anwendung seit ihrer Kindheit.
Sie leitete das Ausbildungsinstitut für Feldenkraislehrer in Paris und veranstaltete regelmäßig Symposien und Workshops zur Beziehung der Feldenkrais-Methode und Neurowissenschaften mit führenden Wissenschaftlern der kognitiven Forschungen, Bewegungswissenschaft und Pädagogik. Als versierte Trainerin unterrichtet Sabine die Feldenkrais-Methode weltweit in Ausbildungsprogrammen und öffentlichen Workshops.
Unterrichtssprachen: englisch, französisch.

 

 

 

Ted Presland,Tübingen
Ted Presland wurde in England geboren und lebt seit 1980 in Deutschland. Er graduierte als FeldenkraisPractitioner im Training München 1 (1983-87), war 1985 Gründungsmitglied der deutschen Feldenkrais Gilde und arbeitete 16 Jahre lang als Mitglied des EuroTAB.
Ted unterrichtet seit 1994 als Assistenztrainer und seit 2012 als Feldenkrais Trainer in vielen europäischen Feldenkrais-Ausbildungen. Er betreibt seine private Feldenkrais Praxis in Ammerbuch (Nähe Tübingen) und unterrichtet darüber hinaus Advanced Trainings, Fortbildungen und Feldenkrais Workshops für verschiedene Organisationen aus dem therapeutischen Bereich. Ted hat jahrelange Erfahrung in der Feldenkraisarbeit mit Kindern mit orthopädischen oder neurologischen Einschränkungen, außerdem arbeitet er viel mit Musikern und Sportlern.
Unterrichtssprachen: englisch, deutsch.

 

 

 

Stephen Rosenholtz, USA
Stephen absolvierte 1983 seine Feldenkrais Ausbildung bei Moshe Feldenkrais in Amherst. Er ist Pädagogischer Leiter des Feldenkrais Trainings an der Universität von Colima, Mexiko. Stephen promovierte in Pädagogik und Soziologie an den Universitäten von Harvard und Stanford in den USA.
Basierend auf den Lektionen der Feldenkrais Methode entwickelte Stephen Rosenholtz die Musik- und Bewegungsprogramme für Kinder “Move like the animals do” und “Monkey Moves”.
Unterrichtssprache: englisch.

 

 

 

Impressum Links